Land Rover design director Gelübde zu setzen Drittanbieter-Tuner aus dem Geschäft

Gerry McGovern, Land Rover design director, hat sich geschworen, stellen third-party-styling Häuser und Tuner aus dem Geschäft durch die Schaffung besserer Variante (N) der Marke s-Modelle durch eigene Special Vehicle Operations (SVO) division.

Land Rover und vor allem Range-Rover-Modelle haben lange Zeit ein hoch profitables Fokus für unabhängige styling-und tuning-Firmen, die anbieten, den Kunden Ihre eigenen nimmt auf die Fahrzeuge. Range Rover neueste Modell, die Velar, wird erwartet, um zu gewinnen eine ähnliche Ebene von Interesse.

Obwohl McGovern nicht angeben, welche Unternehmen im besonderen hatte riled ihm, sagte er: “Es ist leicht zu nehmen Sie ein Produkt, das bereits erstellt wurde und einen kleinen spoiler auf oder was auch immer, aber ich würde gerne sehen, wie Sie Ihre eigenen Auto. Wir sehen, dass Sie unser Eigentum und macht ein wenig mehr Gewinn.

“Gut, wir gehen, um Sie aus dem Geschäft durch den SVO. Die Möglichkeiten, die wir schaffen, die es gibt und die Qualität unserer Arbeit, sind sehr viel besser.“

Die Velar, die erstmals der öffentlichkeit vorgestellt wurde, Genf, wird in den Verkauf gehen in diesem Sommer zum Preis von £44,830.

Deutsche tuner Mansory startet Ferrari 488-basierte 4XX Siracusa Spider

Neue britische tuning-Firma startet

Jaguar F-Type R mit 650bhp offenbart tuning Firma VIP-Design

Ferrari F12 gegeben Karbonfaser makeover von Spanisch-tuner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.