Mazda CX-5 – neuer SUV zu Preisen ab £24k

Mazda die zweite generation des CX-5 in den Verkauf gehen wird in Großbritannien im Juni dieses Jahres und wird voraussichtlich zum Preis von £24,000.

Dass ab Preis würde es rund £800 mehr als das äquivalent aktuellen generation-Modell, die mehr ist als Konkurrenten wie der Nissan Qashqai und Kia Sportage.

Der SUV wurde erstmals enthüllt auf der Los Angeles motor show und zeigt Mazda sucht zur Fortsetzung seiner globalen Dynamik, angetrieben durch die Popularität von SUVs.

Der Hersteller sagt, der neue CX-5 wird kick-start eine frische ära für seine line-up, wo Passagier-Genuss ist ebenso wichtig wie Fahrspaß und einem minimalistischen japanischen design hilft es zeichnen sich unter Konkurrenten.

In Europa, der neue CX-5 tritt in einem überlasteten segment dominiert von Modellen wie dem Qashqai und Sportage. Sein design nimmt schwere inspiration aus der großen, US-fokussiert CX-9.

Der CX-5 das schlanke Scheinwerfer sind geteilt durch einen breiten Mund-Kühlergrill und sitzen über eine sauber gestaltete Stoßfänger, aber sperrige Radkästen und hohen Türen verleihen dem Fahrzeug den robusten look von einem richtigen SUV. Der Radstand ist unverändert in das neue Auto, bei 2700mm lang, aber kürzere überhänge haben, schneiden Sie die Länge von 5mm.

Im Vergleich mit dem scheidenden CX-5, das neue Modell sitzt tiefer und ist 10mm breiter an der front, erstellen eine sportliche Haltung. Diese wird kombiniert mit der verbesserten Sichtbarkeit für Fahrer und Beifahrer, mit einem breiteren Feld der view-für front-Insassen Dank der A-Säulen wurde zurück verschoben 35mm.

Die Kabine wurde mit einem Treiber-centric Fokus und nutzt bekannte Mazda-features wie ein drei-Speichen-lenkrad und clutterfree dashboard design, gekrönt von einem 7.0 im display. Dies ist begleitet von einem 4.6 in hochauflösenden TFT-display in der Instrumententafel und das head-up-display auf die Windschutzscheibe.

Mazda MZD verbunden-Technologie ermöglicht es Benutzern, um link-infotainment-system mit Ihren smartphones und anderen mobilen Geräten. Freisprech-Telefon in Betrieb, Harman cloud-basierte Technologie-und SD-card-basierten sat-nav sind alle enthalten. Der CX-5 bekommt auch eine 10-Lautsprecher Bose sound-system mit ambient-noise-Technologie, verbessert die Audioqualität während der Fahrt.

In dem Streben nach einer komfortablen Fahrerlebnis, die Basis der Mittelkonsole ausgelöst wurde, verglichen mit seinem Vorgänger, Aufhebung der Automatik-Wählhebel von 60mm und manuelle Schalthebel von 40mm. 2017 Fahrzeug führt auch einen neuen twostep liegende Mechanismus auf der Rückseite der Bank und nutzt formschöne Kissen für seine Sitze in einem Versuch, bessere Unterstützung bieten.

Der CX-5 bleibt der Motor line-up des Vorgängers, die in Großbritannien besteht aus einem 2,2-Liter Skyactiv-D diesel-und 2,0-Liter-Skyactiv-G-Benzin-motor. Spezifikationen wurden noch nicht bestätigt, aber die ausgehenden diesel-CX-5 hat 163bhp und kombinierten Kraftstoffverbrauch von 61,4 mpg, während die Benzin-Modell zahlen sind 173bhp und 47.1 mpg.

In den USA ist der CX-5 ist auch verfügbar mit einem 2,5-Liter-Benzin-Motor, übernommen von der ausgehenden Auto. Diese Einheit ist nicht zu erwarten, dass in Großbritannien verkauft.

Sechs-Gang-Schaltgetriebe und sechs-Gang-Automatik-Getriebe angeboten werden. Fahrt an die front-Räder serienmäßig, mit Mazda i-Active Allrad-Antrieb als option erhältlich.

Der CX-5 wird auch Mazda die neue Komfort-Verbesserung der Technologie namens G-Vectoring-Control (GVC). Dieses system regelt das Drehmoment des Motors in Reaktion auf den Lenkwinkel, die zur Optimierung der vertikalen Last auf jedem Rad, die Verringerung der Menge an Bewegung erlebt in der Kabine und vermindern die Notwendigkeit für den Fahrer Lenkkorrekturen.

Der CX-5 bekommt MacPherson-Federbein vorn und multi-link Aufhängung hinten, mit vergrößerter Durchmesser für die vorderen Dämpfer Kolben zu helfen, reduzieren die Rollneigung der Karosserie und geben eine glattere Fahrt.

Die Struktur der Karosserie beträgt 16% steifer als die alten CX-5, teilweise durch den Einsatz steifer Stahl in den A-Säulen und Seitenschweller. Mazda sagt auch Verbesserungen der Struktur und Aerodynamik reduzierte Abrollgeräusche durch einen Durchschnitt von 1,3 dB bei 62mph.

Sicherheits-features sind sowohl passive als auch aktive Systeme, kombiniert innerhalb Mazda i-Activsense-Technologie. Es beinhaltet Fahrer-assist-Funktionen wie radar cruise control, die bringen den CX-5 zu einem kompletten Stillstand, und Verkehrszeichen-Erkennung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.