Der Taxifahrer verhaftet, der für die Rekrutierung in terroristische Organisationen an der Moschee von St. Petersburg

St. Petersburg. 18. April. INTERFAX – Mitarbeiter der Strafverfolgungsbehörden in St. Petersburg festgenommen Mann, вербовавшего Menschen für die weitere Einreise in die Reihen der in der Russischen Föderation Verbotenen „Islamischen Staates“ und andere Radikale Organisationen, berichtete am Dienstag „Interfax“ eine Quelle.

Nach seinen Worten, die Information, dass in der Stadt gibt es eine Gruppe von Personen, die sich mit der Anwerbung, отрабатывалась Juli 2015.

„Am Montag nach dem Wohnort in St. Petersburg festgenommen wurde der Fahrer einer großen lokalen таксомоторной Firma. Mann 1978-jährig der Geburt ausgesetzt war, dass er zu den Bürgern haben Sie die große Moschee auf Кронверкском Prospekt und Gesprächen überredete Sie zum Eintritt in die Reihen der Terroristen“, – skazal sobesednik agentstva.

Ein Strafverfahren nach Teil 1 des Artikels 205.1 DES STRAFGESETZBUCHES. Der verdächtige verhaftet.

„Interfax“ keine offizielle Information darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.