In den Vororten wird das orthodoxe Forum „ДоброЛето-2017“

Moskau. 14. INTERFAX – die Wichtigste orthodoxe Jugend-Event des Jahres – Bildungs-und volunteer-Forum „ДоброЛето“ – findet vom 16. bis 22 Juli in Sergijew Possad bei Moskau.

Nach dem Segen des Patriarchen Kirill auf dem Feld der Verkündigung bei der Stadt Troizk-Sergius treffen sich mehr als 500 Führer und Aktivisten der Orthodoxen Jugendorganisationen im Alter von 18 bis 35 Jahren aus 49 Regionen Russlands, sowie aus Weißrussland, Kasachstan, Moldawien, der Ukraine und Australien.

„Das Hauptziel des Forums „ДоброЛето-2017″ – Konsolidierung die besten Vertreter der Orthodoxen ehrenamtliche, junge Menschen, die vernünftig denken und bewusst handeln. Echte orthodoxe ehrenamtlicher Helfer nicht nur der freiwillige, der gutes tut, aber der Mensch, der die aktive Haltung, in der jeder sein handeln durch das PRISMA des Evangeliums“, – sagte der Synodalen Abteilung für die Beziehungen der Kirche mit der Gesellschaft und den Medien.

Vorträge, treffen und Workshops mit den Teilnehmern durchführen, Metropolit Hilarion (Alfejew), Archimandrit Eli (nozdrin), Priestermönch Gennady (Войтишко), Sergey Burlakov, Anton und Victoria Макарские, Yuri Быкадоров, Alexander Fokin, Natalia moskvitina und andere russische Politiker und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Wissenschaftler und Medienvertreter, Priester und Laien.

Alle Teilnehmer des Forums beten zusammen mit Patriarch Kirill für Vigil in Laurel, приуроченными zur feier des Gedächtnisses Sergius von Radonesch.

Für die Teilnehmer der Campingplatz organisiert auf das Feld der Verkündigung, ist mit allem notwendigen für einen Aufenthalt im Außendienst.

Die wichtigsten Veranstalter – Jugend-Abteilung der Moskauer städtischen Diözese und Bewegung „Orthodoxe freiwillige“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.